Der Unterschied zwischen Ephedrin und Pseudoephedrin

Ephedrin ist einer der am häufigsten verwendeten Wirkstoffe im Bodybuilding, wenn es um die Fettverbrennung geht. Pseudoephedrin ist hier unbekannter, was oft zur Frage führt, wo denn der Unterschied zwischen Ephedrin und Pseudoephedrin liegt und welcher Wirkstoff vielleicht besser wirkt. Nun folgend ein paar Erläuterungen zum Unterschied zwischen Ephedrin und Pseudoephedrin.

Zuerst zur Gemeinsamkeit: Sowohl Ephedrin als auch Pseudoephedrin sind natürliche Alkaloide aus dem Ephedra-Strauch. Trinkt man einen Ephedra-Tee oder nimmt man ein Supplement mit Ephedra, dann führt man sowohl Ephedrin als auch Pseudoephedrin zu. Dies ist auch der Grund, warum Ephedra besser für die Fettverbrennung ist als isoliertes Ephedrin – zwei gleiche Wirkstoffe wirken halt besser als nur ein isolierter. Zudem ist bekannt, dass Pseudoephedrin die Fettverbrennung stärker anregt als das Ephedrin. Viele begründen dies damit, dass von Pseudoephedrin die 6-fache Menge eingenommen wird für die dieselben Ergebisse, die mit Ephedrin zu erreichen sind. Es stimmt tatsächlich, dass die positiven Wirkungen wie beispielsweise Erhöhung der Ausdauer und Körperkraft bei Pseudoephedrin erst ab der 6-fachen Menge festzustellen sind. Die fettverbrennende Wirkung steigt jedoch stärker als nur um den Faktor 6, weshalb Pseudoephedrin hier klar die Nase vorn hat.

Apropos “Nase”: Pseudoephedrin ist auch das favorisierte Medikament in der Schulmedizin, wenn es um Erkältungserscheinungen wie beispielsweise eine verstopfte Nase geht. Pseudoephedrin wirkt gefäßverengend und bringt dadurch geschwollene Nasenschleimhäute zum abschwellen. Aus diesem Grund ist es auch in vielen Erkältungs- und Allergiemedikationen enthalten. Diese Form wird seitens der Gesetzgebung auch favorisiert, da die Verwendung als Grundmittel für illegale Straßendrogen hierdurch wegfällt. Seit 2011 gilt zudem die Rezeptpflicht für Packungen, die insgesamt mehr als 720mg Pseudoephedrin enthalten – ein weiterer Versuch, dem illegalen Gebrauch entgegenzuwirken.

Die Halbwertszeit von Pseudoephedrin liegt bei 9-16 Stunden, was um einiges länger als im Fall Ephedrin ist, bei dem die Halbwertszeit mit lediglich 3-6 Stunden angegeben wird. Ein weiteres Indiz dafür, dass Pseudoephedrin besser auf die Fettverbrennung wirkt als Ephedrin.

Die Unterschiede zwischen Ephedrin und Pseudoephedrin sind für Bodybuilder leider nur von theoretischer Natur, da isoliertes Pseudoephedrin nicht im Handel, sondern stets nur in Kombination mit anderen Wirkstoffen erhältlich ist, die für Bodybuilder ohne Interesse sind.

Die besten Fatburner Tabletten mit Ephedrin erhalten Sie bei Ephedrin-Ephedra.com

100 Tabletten Kaizen Ephedrine HCL mit jeweils 8mg Ephedrin HCL – Nur 55,00 Euro!

Tags: , , ,