Die optimale Ephedrin Dosierung

Ob man mit Ephedrin Erfolge feiert oder nicht, hängt zu einem nicht unbedeutenden Teil von der Wahl der optimalen Dosierung ab. In vielen Bodybuilding Foren liest man von verzweifelten Anwendern, die mit Ephedrin keinen Erfolg erzielen. Bei genauerer Betrachtung der einzelnen Fälle fällt regelmäßig auf, dass vollkommen unsinnige oder unnötige Dosierungen zur Anwendung kamen. Wie man eine optimale Ephedrin Dosierung für maximale Ergebnisse auswählt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ein Hauptproblem, das die meisten haben, ist, dass sie Ephedrin und Ephedra nicht auseinander halten können. 25mg Ephedrin sind etwas anderes als 25mg Ephedra! Ephedra ist die Pflanze, aus der Ephedrin extrahiert werden kann. Jedoch besteht das Ephedra nur aus einem sehr geringen Anteil aus Ephedrin, was erklärt, warum 25mg Ephedra nicht so wirken können wie 25mg reines Ephedrin! Das ist so, als würde man reine Coffein-Tabletten mit derselben Menge Kaffee vergleichen. Das kann einfach nicht gleich wirken! Mehr zum Unterschied zwischen Ephedra und Ephedrin erfahren Sie hier.

Besser als Ephedrin ist Norcoclaurin (Higenamin)

Ein weiteres Problem bei der Ephedrin Dosierung stellt die unterschiedliche Wirkung der verschiedenen Präparate dar. Es gibt viele unterschiedliche Medikamente und Supplements, die Ephedrin enthalten, doch leider gibt es zwischen allen Produkten immense Qualitätsunterschiede. Vom türkischen Efedrin Arsan ist beispielsweise bekannt, dass es nicht annähernd so gut wirkt wie das spanische Efedrina Level. Ein Grund könnte sein, dass das türkische Efedrin Arsan unterdosiert ist, was viele unabhängige Quellen bestätigen. Von bis zu 60% weniger Wirkstoff ist hier die Rede. In wie weit dies zutreffen ist, sei einmal dahin gestellt, Fakt ist jedoch, dass unterschiedliche Produkte unterschiedlich wirken. Kein Wunder also, dass Anwender, die verschiedene Produkte benutzen, auch immer unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Ein Hauptproblem stellt hier folgendes Szenario dar: Jemand, der bisher vor dem Training 2 Tabletten Efedrin Arsan eingenommen hat und der Meinung war, hier 100mg Ephedrin HCL zu sich genommen zu haben, wird bei der Verwendung von 2 Tabletten Efedrina Level sehr überrascht sein, wie stark 100mg Ephedrin HCL doch wirken können. Andersherum genau so. Wer mit 3 halben Tabletten Efedrina Level bisher gute Erfolge erzielen konnte und jetzt nur noch das türkische Efedrin Arsan besorgen kann, wird hier von 3 halben Tabletten maßlos enttäuscht sein. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, vor einer Verwendung Informationen über die einzelnen Produkte einzuholen, beispielsweise hier.

Wer ein korrekt dosiertes Ephedrin Produkte erhalten hat, sollte sich an den theoretisch und praktisch erwiesenen Dosierungen für die einzelnen Einsatzgebiete halten, die nun folgend aufgeführt werden.

1. Die optimale Dosierung von Ephedrin für maximale Fettverbrennung

Für maximale Fettverbrennung hat sich die optimale Dosierung bei 25mg Ephedrin HCL, dreimal täglich jeweils eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit, herauskristallisiert. Frauen verwenden jeweils die Hälfte. Genannte Dosierungen treffen auch zu, wenn Ephedrin HCL in Kombination mit Coffein und Aspirin (ECA Stack) verwendet wird. Frauen benutzt hier erneut die Hälfte.

2. Die optimale Dosierung von Ephedrin für maximalen physischen und mentalen Push (Pre-Workout-Booster)

Je nach Entwicklungsstand und Gewicht des Anwenders schwanken die optimalen Dosierungen hier zwischen 20 und 100mg, etwas eine halbe Stunde vor dem Training eingenommen. Es sollte Wert darauf gelegt, die kleinste wirksame Dosis zu verwenden, um noch ausreichend Platz für Dosiserhöhungen im Laufe der Zeit zu haben. Frauen verwenden auch hier wieder die Hälfte.

Natürlich kann anstelle von Ephedrin HCL auch Ephedra benutzt werden, jedoch sollte hier auf eine Standardisierung geachtet werden. Zusätzlich sollte bedacht werden, dass die Wirkung von Ephedra langsamer einsetzt, weshalb es in der Regel ca. eine Stunde vor dem Training genommen wird. Die Einnahme sollte nicht zu spät am Abend erfolgen, um Schlaflosigkeit zu vermeiden. Die Halbwertszeit von Ephedrin beträgt 4-6 Stunden, die Hauptwirkung erreicht nach 2-3 Stunden ihr Maximum.

Besser als Ephedrin

Norcoclaurin (Higenamin) – Besser als Ephedrin!

Tags: ,

Suchfunktion
Ephedrin kaufen *Paid Ad*
Ephedrin kaufen
Norcoclaurin Higenamin ist besser als Ephedrin